Über mich

IMG_5375
Regula Ohde-Glaser:
dipl. Ergotherapeutin HF,
zwei Kinder (geb. 1993, 1996)

Berufliche Tätigkeiten

2014 – jetzt eigene Praxis in Grenchen

2005 – 2013 Ergotherapie für Erwachsene und Kinder, Cabinet d’ergotherapie R. Cossentino Pelletier, Marin- Epagnier / NE (Neurologie/ Orthopädie/ Handchirurgie/ Geriatrie/ Mehrfachbehinderte/ Psychiatrie/ Pädiatrie)

2004 – 2005 Ergotherapie für Kinder und Erwachsene;  Ergotherapiepraxis A. Scheidacker, Solothurn (Pädiatrie/ Psychiatrie)

1999 – 2004 Ergotherapie für Kinder, Ergotherapiepraxis J. Lek, Bettlach

1995 Ergotherapie der Klinik Bethesda (Klinik für Epilepsie und Neurorehabilitation), Tschugg

1991 – 1995 Schule für Ergotherapie, Biel

Schule

1988 – 1990 Rudolf-Steiner-Schule in Essen/D, 11. u. 12. Klasse
1978 – 1988 Rudolf-Steiner-Schule Basel, 1.-10. Klasse

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch

Weiterbildungen

2020 Verschiedene Webinare zum neuen Softwareprogramm ErgoPro bei Martin Staub

2018 – 2019  Timless Wisdom Training: Achtsamkeit, Körperwahrnehmung, Transparente Kommunikation, Grundlagen der Traumalehre, Grundlagen der kollektiven Traumaarbeit, Spital Dynamics, Einführung in Mediation und Konfliktlösung… bei Thomas Hübl in Oberlethe,  bei Oldenburg DE

Transparents-workshops zu den Themen Emergenz, Führung, Bezogenheit bei Kirsten Timmer in der Arco, Säriswil BE

2017 Transparents drei Workshops zum Thema Bindung (nach Gordon Neufeld) bei Theresa Heidegger und Kirsten Timmer in der Arco, Säriswil BE

2016 Ressourcen- und Lösungsfokussierte Ergotherapie und Beratung, P. Lazzetta, Zürich

2013 – 2015 Handkongresse des SGHR (Schweizerischen Gesellschaft für Handrehabilitation) und des SGH (schweizerische Gesellschaft für Handchirurgie); Dorn- Methode, M. Conus, R. Grundbacher, Wirbelteam Solothurn; Ganzheitliches Lernen auf Basis der Montessoripädagogik, K. Kaul, Pädagogisches Institut St. Gallen

2012 Triggerpunkte, M. Conus, R. Grundbacher, Wirbelteam Solothurn; Kinder mit Motorischer Entwicklungsstörung, A. Kennedy- Behr, Ergotherapie Pluspunkt, Jona

2011 Hemiparese: Behandlung der Oberen Extremität in Anlehnung an verschiedene Therapieverfahren in der Ergotherapie, K. Minkwitz, Zürich (EVS); Thérapie manuelle du membre supérieur, D. Maillard, Physiothérapeute- Ostéopathe, Neuchâtel (SGHR)

2010 Parkinson Syndrom, neue Erkenntnisse und Therapieansätze, Rehaklinik Zihlschlacht; Autogenes Training, B. Gruner-Wespe, Volkshochschule, Grenchen; Apprentissage du calcul et dyscalculie, Développement des compétences numérique, R. Brissaud, Quoi de 9 à propos de la dis (dix) calcule? C. Mellah, Université de Neuchâtel

2009 M-ABC-2 Motoriktest, S. Akhbari Ziegler, Ergotherapie Pluspunkt, Jona

2007 Das Ich, der Raum und die Zeit– wie sich die Raumwahrnehmung entwickelt, A. Nacke, M. Flückiger Bösch, Ergotherapie Pluspunkt, Jona

2006 Original play, F. Donaldson, Basel

2004 Therapeutische Aspekte bei verhaltensauffälligen Kindern, Dr. R.I. Hassink, ZEN Biel

2003 Mathematik machen, M. Schmassmann, M. Flückiger Bösch, Ergotherapie Pluspunkt, Jona

2002 Kinder lernen anders– Montessori- Pädagogik, D. Vogel, Basel; Von der Idee zum Plan, zur Tat. Aber wie? Dyspraktische Kinder in der Therapie, A. Nacke, Ergotherapie Pluspunkt, Jona

2001 Vorbereitete Umgebung-Kreativität, H. Nele, S. Welker, Freiburg/ D; Einführungskurs in ihre Pädagogik, R. u. M. Wild, Spiel- und Lernzentrum Herisau

2000 Einführungskurs in die Sensorische Integration nach J. Ayres, A. Nacke, Ergotherapie Pluspunkt, Jona